Hausordnung

Willkommen im Amsterdam Museum! 

Damit Ihr Besuch bei uns möglichst angenehm und sicher verläuft, gelten hier im Museum verschiedene Vorschriften und Regeln.

• Es ist nicht erlaubt, im Museum zu rauchen, zu essen oder zu trinken
• Rucksäcke und Schirme müssen in der Garderobe oder in einem Schließfach gelassen werden. Koffer und andere Reisegepäckstücke sind im Museum nicht gestattet.
• Haustiere haben keinen Zugang. Lediglich Blindenhunde/Assistenzhunde sind zugelassen.
• Kunstgegenstände und Exponate dürfen nicht berührt werden.
• Fotos und Film-/Videoaufnahmen für Privatzwecke sind erlaubt, nicht jedoch die Verwendung eines Stativs.
• Stellen Sie Ihr Mobiltelefon bitte auf „lautlos“.
• Die Anweisungen der Mitarbeiter müssen immer befolgt werden.
• Halten Sie während des Museumsbesuchs Ihre Eintrittskarte griffbereit, sodass Sie sie einem Mitarbeiter vorzeigen können.

Sonstige Informationen
• Das Museum haftet nicht für Schäden an Ihrem persönlichen Eigentum bzw. für Verlust oder Diebstahl persönlichen Eigentums.
• Rollstuhlfahrer erhalten an der Kasse nähere Auskünfte hinsichtlich der barrierefreien Zugänglichkeit des Museums.
• Für professionelle Fotos, Film-/Videoaufnahmen oder sonstige Bildmaterialien benötigen Sie vorab die Zustimmung der Marketing- und Kommunikationsabteilung, zu erreichen über: +31 (0)20 5231 822.
• In Museumscafé Mokum befinden sich öffentliche Toiletten.
• Wir können keine 200- und 500-Euroscheine annehmen.
• Das Museum wird videoüberwacht. Es gilt das niederländische Datenschutzgesetz.

Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit!